Wieder haben 37 Marienschülerinnen und Marienschüler das Abitur geschafft. Am Samstag, den 25. Juni, feierten sie mit ihren Familien, Freunden, Lehrerinnen und Lehrern einen festlichen Gottesdienst in Peter & Paul. Pater Heribert und Pfarrer Karlson zelebrierten den Gottesdienst gemeinsam.

Im Anschluss hielt Herr Winkler, der stellvertretende Schulleiter des Gymnasiums, die Rede von Herrn Dr. Rathmann. Er konnte leider nicht teilnehmen – das Virus hat verhindert, dass er die Abiturzeugnisse überreichen konnte. Herr Winkler, Frau Dammann, Frau Herzig und die beiden TutorInnen, Frau Sobotta und Herr Weisz, übernahmen diese Aufgabe gerne, wie man an der Auswahl der Fotos erkennen kann. Die Feier wurde für alle Daheimgebliebenen live gestreamt. Ein Dank dem Technikteam!

Hier können Sie die Rede zum Abitur 2022 von Herrn Rathmann abrufen.

Vor der Kirche halfen im Anschluss an die Feier Schülerinnen und Schüler der 11. Jahrgangsstufe beim traditionellen Sektempfang. Fröhliche Gesichter - Freudentränen - stolze Eltern - eine wunderbare Stimmung bei herrlichem Sommerwetter.

Abends wurde in Berlin bis in die Nacht gefeiert. Glückwunsch den AbiturientInnen und vielen Dank allen OrganisatorInnen! Es war ein schöner Tag, der besonders dem Abschlussjahrgang immer im Gedächtnis bleiben wird.

 

  • Gymnasium