Die SchülerInnen der Marienschule nahmen in diesem Jahr zum ersten Mal an der Aktion „Kinder helfen Kindern“ der Hilfsorganisation ADRA Deutschland e.V. teil.
Ziel ist es, Spenden für Kinder in ärmeren Ländern Osteuropas zu sammeln, die zwar Weihnachten feiern, jedoch kaum oder keine Geschenke bekommen.

Die Kinder der Schule packten die Pakete allein oder in kleinen Gruppen und suchten zunächst in ihren Kinderzimmern nach noch gut erhaltenen und nicht mehr benötigten Spielzeugen, Bastel- und Schulmaterialien, Kuscheltieren, warmen Handschuhen, Mützen, Schals etc. und packten es in die vom Verein zur Verfügung gestellten Päckchen.

Dank der beeindruckenden Spendenbereitschaft der SchülerInnen der Marienschule ist eine beträchtliche Menge an Geschenkpäckchen zusammengekommen.
Sicher werden wir im kommenden Jahr wieder an der Aktion teilnehmen!

Anke Sappok

  • Gymnasium