Unser diesjährige Patronatstag wurde in der Grundschule am 19. August gefeiert.

Die ErstklässlerInnen sind in der Schule verblieben. Mit großem Staunen wurde die Kapelle der Marienschule das erste Mal betreten. In einer stimmungsvollen Andacht haben Frau Strunk und Frau Michalk die Geschichte von Marias Leben mit dem Kamishibai erzählt. Im Anschluss konnten sich die Kinder bei einer gemeinsamen Spielzeit besser kennenlernen. Zum Abschluss haben wir ein kleines Büchlein zur Patronin unserer Schule - der Gottesmutter Maria - erstellt.

Die SchülerInnen der Klassen 2 bis 6 fuhren mit der Tram in die Innenstadt Potsdams, um einen Gottesdienst in der Gemeinde Peter & Paul zu besuchen.

  • Grundschule