Die Eltern wählen aus Ihrer Mitte zwei Klassenelternvertreter, die an den Sitzungen des Schulelternrats teilnehmen.

Aufgabe des Schulelternrats ist die Vertretung der Interessen der Eltern gegenüber der Schule und dem Erzbistum. Im Rahmen der vertrauensvollen Zusammenarbeit sind sich die Elternvertreter ihrer Rolle als Vertreter einer katholischen Einrichtung bewusst und nehmen ihre Funktion auf der Basis der gemeinsamen Erziehungsgrundsätze wahr.

Der Schulelternrat wählt aus seiner Mitte eine/n Vorsitzende/n und einen Stellvertreter sowie einen Schriftführer. Zwei Elternvertreter nehmen an der Schulkonferenz teil, die Vorsitzenden an der Gesamtkonferenz.
Der Vorsitzende des Schulelternrats wird auch zur Sitzung des Bistumsschulbeirats eingeladen.

Derzeit sind die Elternratsvorsitzenden der Grundschule:
Herr Dr. Schäfer und Frau Janszen (2019/2020)

Derzeit sind die Elternratsvorsitzenden des Gymnasiums:
Frau Bosch und Frau Dr. Bannier (2019/2020)

Auf dieser Seite des Erzbistums Berlin erhalten Sie Informationen zur Schulgremienordnung für den Bereich der katholischen Schulen in Trägerschaft des Erzbistums Berlin (SGrO):
https://www.erzbistumberlin.de/bildung/katholische-schulen/schulgeld-und-ordnungen/