Unsere Abiturienten haben es alle geschafft. 38 junge Menschen werden am Samstag in der Propstei Peter und Paul ihr Abiturzeugnis erhalten. Die Coronaauflagen lassen es zwar nicht zu, in gewohnter Weise zu feiern, aber wir machen das Beste daraus. Die Teilnahme ist nur nach Anmeldung möglich. Damit alles gelingt, trafen sich am Mittwoch fast alle Abiturienten.

"Wie laufen wir ein?" "Wie viele Personen darf ich mitbringen?" "Kann ich die Maske abnehmen, wenn ich in der Bank sitze?" Alles Fragen, die geklärt werden wollten. Frau Dammann, Herr Rathmann und Frau Radtke versuchten, alle Unklarheiten zu beseitigen und gemeinsam ihre Abiturfeier zu planen. Das wird sicher trotz vieler Einschränkungen ein toller Tag!

  • Gymnasium