Am 23. Januar fand in der Mensa ein buntes Abendprogramm, organisiert und durchgeführt von den Zwölfklässlern, statt. Es gab Tanz, Musik, Gesang, ein Quiz, ein Auszug aus "Faust" (Goethe), Sketche und eine Tombola.

Wir wollten diesen Abend nutzen, um Spenden für unseren Abiball zu sammeln. Von dem Geld spenden wir an WWF, zur Unterstützung bei der Bekämpfung der Brände in Australien.

Uns hat es unglaublich viel Spaß gemacht Sie zu unterhalten, aber vor allem hat uns diese Veranstaltung gezeigt, wie viel auch wenige Menschen auf die Beine stellen können. Mit neuen Erkenntnissen über Zeitmanagement und Organisation (oder auch nicht...) blicken wir nun dem Finale unserer Schulzeit entgegen.

Vielen Dank für Ihre großzügigen Spenden!

Sarah, Jahrgang 12

  • Gymnasium