In den ersten beiden Stunden feierten die Grundschüler in ihren Klassen. Sie amüsierten sich bei gemeinsamen Spielen und stärkten sich an ihren tollen Frühstücksbuffets, von denen man das eine oder andere stibitzen konnte. Auch in diesem Jahr hatte die 11. Jahrgangsstufe für das Faschingsfest den Hut auf. Ab 10 Uhr bespaßten die "Großen" alle Kinder bis zur 4. Klasse in der Aula.

Die Klassenstufen 5 bis 10 sollten sich ein Motto und einen Beitrag überlegen, den sie in der Turnhalle auf der Bühne vor allen Schülern und der kritischen Jury präsentieren mussten. Alle hatten sich große Mühe gegeben, etwas einzustudieren und die Zuschauer zum Mitmachen zu animieren. Auch das beste Kostüm der Schüler und Lehrer wurde beklatscht. Die Fotos geben vielleicht einen kleinen Eindruck dieses Faschingsfestes.

Vielen Dank den Organisatoren für die Vorbereitung, Moderation, für den Aufbau und das Saubermachen....
Es war großartig!

Michaela Radtke

  • Grundschule
  • Gymnasium