Am 8. Januar, zwei Tage nach dem Dreikönigsfest, fand in der Schule die Haussegnung statt. Pfarrer Karlson, der den Sinn der Segnung noch einmal erkärte, wurde von einigen Sternsingern der Schule begleitet, die auch schon am Samstag in St. Antonius im Einsatz waren. Nachdem die Sternsinger ihre Lieder gesungen hatten, brachten sie gemeinsam mit Pfarrer Karlson den Segensspruch 20*C+M+B*18 (Christus Mansionem Benedicat - Christus segne dieses Haus) an der Schultür an. 

Alexandra Morbach

  • Grundschule