Dieses Jahr nahmen wieder viele Schüler und Schülerinnen – vor allem aus der Grundschule – am Känguru-Wettbewerb, einem Mathematik- und Logik-Wettbewerb auf der ganzen Welt, teil. Wir trafen uns am 16. März wie immer vor der Mensa und warteten gespannt auf unsere Aufgaben. Dann wurden wir eingelassen, viele Drittklässler waren aufgeregt, weil sie das erste Mal an diesem Wettbewerb teilnahmen. Alle Klassenstufen wurden gemischt nebeneinander gesetzt, sodass niemand abschreiben konnte. Nach nur zwei Stunden war der Känguru-Wettbewerb vorbei.
Jeder Teilnehmer bekam einen Preis und besonders gute sogar zwei.

Anna-Lena, Manuela und Simon, Klasse 10a

  • Grundschule
  • Gymnasium