Am Freitag, 13.5.2016, hat auf Einladung der Katholischen Marienschule Potsdam und der Flüchtlingshilfe Babelsberg e.V. die Europaabgeordnete der Grünen, Franziska Keller, die Marienschule besucht. Frau Keller ist Stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Grünen im Europa-Parlament und Sprecherin für Migrationspolitik der Grünen-Fraktion im Europäischen Parlament.

Das Abkommen der Europäischen Union mit der Türkei hat dazu geführt, dass weniger Flüchtlinge in Europa ankommen als im letzten Jahr. Es hat der Politik und der politischen Diskussion in Deutschland und Europa eine Atempause beschert, aber die großen politischen Fragen der letzten Monate sind deshalb nicht beantwortet. Die Suche nach der europäischen Lösung ist längst nicht beendet.

Es war daher spannend mit einer Parlamentarierin, die an den Entscheidungsprozessen auf europäischer Ebene aktiv beteiligt ist, über die Flüchtlingspolitik in Europa zu diskutieren. Frau  Keller hat sich den Fragen von Anne-Catherine und Agnes, zwei Schülerinnen der 11. Jahrgangsstufe, gestellt und im Anschluss mit den Zuhörern diskutiert.

  • Gymnasium