Am 18.04.2016 trafen wir uns, die Schüler der 6. Klasse, um 9 Uhr vor dem Schultor, an dem der Bus schon bereit stand. Bei der Ankunft wurden wir ins Schloss eingewiesen und nahmen anschließend eine warme Mahlzeit.

„Create your own style“ so hieß das Projekt, das wir jeden Tag mit Freude verübt haben. Aber was ist das eigentlich? Auf eine weiße Textile (T-Shirt, Jutebeutel) durften wir unsere eigenen Motive gestalten. Zum Ende hin durften wir die selbst designten T-Shirts/Beutel mit nach Hause nehmen.

Vor Ort gab es eine Schokoladenmanufaktur, die wir am Dienstag mit der Klasse besichtigten, anschließend wurde uns ein Eis spendiert. In der Freizeit durften wir jederzeit dorthin gehen und uns etwas kaufen.

Am Abend trafen wir uns am Lagerfeuer, das wir frühzeitig wieder verließen, weil es zu regnen anfing.

Mittwochs wurden wir vor dem Streichelzoo von einer Kremser-Kutsche abgeholt. Die drei Maultiere zogen uns durch den Wald, während der Kutscher uns viele interessante Dinge, z. B. über Maultiere, Boitzenburg, die Geschichte der Alleen und Seidenraupen erzählte. Am Abend um 19.30 Uhr nahmen wir an einer Disco teil, die im alten Gewölbekeller stattfand. An dem Tag vor der Abreise, am Nachmittag, besuchten wir eine alte Klostermühle und fanden dort viele Sachen/Dinge, die man früher brauchte, wenn man Mehl mahlen will im Mittelalter. Am Abend gegen 19 Uhr trafen wir uns nach der Waldrally draußen vor dem Schloss zum Grillen. Nach dem Grillen in der Abendrunde, kürten wir das Zimmer, das die Woche über am ordentlichsten war. Der sozialste Schüler (Max K.) erhielt eine Urkunde.

Elsa, Karolina und Florentina, 6. Klasse

Bilder folgen

  • Grundschule