Zum ersten Mal trat die Marienschule in allen Jahrgangsstufen zum 22. MAZ- Staffellauf 
am Sportplatz am Stern an.

50 Marienschüler machten sich in Begleitung ihrer Sportlehrer und einiger Eltern auf den Weg. Die Busfahrt wurde zur ersten Herausforderung, denn die Schüler der Griebnitzsee-Schule und der Bruno-H-Bürgel-Schule fuhren alle in dem selben Bus. Der freundliche Busfahrer ließ uns aber „überall“ sitzen, stehen und uns zusammenquetschen. Sehr vorsichtig fahrend rief er wiederholt :  „Bitte festhalten!“ So kamen wir doch unversehrt auf dem Sportplatz an.

Zunächst starteten die Zweitklässler und schlugen sich hervorragend. Sie belegten den tollen 6. Platz!
Auch die Drittklässler wechselten fehlerlos und landeten auf dem 11. Rang. Den Klassen 4 bis 6 blieb das „Sportlerglück“ nicht ganz so gesonnen, es unterliefen ihnen kleinere und größere Wechselfehler, so dass sie deutlich hinter ihren zeitlichen Möglichkeiten blieben. Das war bestimmt die Aufregung! Trotzdem schaffte die Klasse 6 noch den 8. Platz. Insgesamt belegte die Marienschule von immerhin 24 teilnehmenden Schulen den respektablen 10. Rang!

Nicht zuletzt wegen des tollen Sonnenwetters bleiben uns die diesjährigen Staffelläufe in schöner Erinnerung.

Vielen Dank an alle Läufer und Unterstützer!

Ines Günter

  • Grundschule