Am Sonntag, 3.6.2018, wurde auch in der Gemeinde St. Antonius das Fronleichnamsfest gefeiert. Dank einer Spende des Fördervereins der Marienschule konnte ein wunderschöner Blumenteppich vor den 3. Altar, an dem die Gemeinde in Prozession vorbeizog und der Einsetzung der Eucharistie dankbar gedachte, gelegt werden. So rückte unsere Schule erneut in das Bewusstsein der Gemeinde, Pfarrvikar Karlson schloss die gesamte Schulgemeinschaft ausdrücklich in das Gebet an diesem feierlichen Tag ein.

Besonderer Dank gilt auch Familie Gruber, die mit Zeit und liebevoller Mühe diesen Blumenteppich ermöglicht hat.

Bettina Maes

  • Grundschule
  • Gymnasium