Was macht man bei einer Verbrennung? Wie legt man einen Druckverband richtig an? Was ist die stabile Seitenlage?

Das alles haben wir beim Erste-Hilfe-Kurs mit Frau Karau von den Maltesern am 12. Oktober 2017 gelernt. Neben viel Theorie mussten wir auch einige praktische Dinge aneinander üben und ausprobieren, z.B., wie es ist, einen Verletzten anzusprechen, ihn in die stabile Seitenlage zu bringen oder ihm einen Verband anzulegen. Interessant war es auch, die Herz-Druck-Massage an der Puppe auszuprobieren.

Es war ganz schön anstrengend, die vielen Informationen aufzunehmen. Aber am Ende waren wir alle stolz, die echte Malteser-Bescheinigung über unseren ersten Erste-Hilfe-Kurs in den Händen zu halten.

Severin, Noah, Lukas, Yannik, Jannic, Fabin, Klasse 7b

  • Gymnasium